Hueber, Karin (1977-)

Bürgerin von Zwingen, geboren am 26. Februar 1977 in Zwingen.
Künstlerin (Installation, Environment, Kunst im öffentlichen Raum, Multiple, Plastik, Skulptur, Zeichnung), lebt und arbeitet in Basel, Berlin und Rotterdam.
Ausbildung: Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Basel (1997-1998), Ausbildung am Kunstinstitut der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel (2002-2005), Gastsemester an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste – Städelschule in Frankfurt.
Seit 2004 Einzelausstellungen in Basel, Zürich, Amden (SG), Trogen (AR), Rottweil (D), Berlin und London und seit 2005 Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Holland.
Werke von H. sind Vertreten in der Sammlung Ricola in Laufen und in der Kunstsammlung des Kantons Basel-Landschaft.
H. gewann 2006 den Kunstpreis der Erich Hauser Stiftung (Rottweil) zusammen mit zwei anderen Künstlern und 2008 den Eidgenössischen Preis für Kunst des Bundesamts für Kultur. Sie ist Mitbegründerin des Ausstellungsraumes Schalter in Basel (2004).

Kiki Lutz, 2/07/2012
Letzte Aktualisierung: 30/01/2013

Bibliografie

Ingo Gerken, «Karin Hueber», in Kunsthaus Zürich (Hg.), Shifting Identities. (Schweizer) Kunst heute, Zürich 2008, S. 128-129
Website Karin Hueber
(Stand 06.06.2012): www.karinhueber.com
SIKART Lexikon und Datenbank zur Kunst in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein, Online Version (Stand 06.06.2012): http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=11750753

Hinweis erhalten von Karin Hueber

Link: http://www.karinhueber.com