Français

La Générale SA (1969-1984)

Die Aktiengesellschaft «La Générale SA, Boîtes de montres, Holding» wurde 1969 von der Familie Bourquard gegründet. Sie vereinte mehrere kleine Uhrgehäuse-Hersteller unter einem Dach. Mit 800 Angestellten allein im Jura handelte es sich damals um das grösste Uhrgehäuse-Unternehmen Europas. 1984 fusionierte die von der Uhrenkrise stark getroffene Firma mit der «EPSA», woraus die Firma «Piquerez-Bourquard SA» entstand. Diese führte die Produktion mit nunmehr 200 Angestellten weiter, bis sie 1986 schliessen musste.

Emma Chatelain, 17/02/2011
Übersetzung: Kiki Lutz, 23/01/2015

Archivbestände

Chronologie jurassienne Denis Moine (Mémoires d'Ici, St-Imier/ARCJ, Pruntrut)

Bibliografie

http://www.cejare.ch/fonds_archives/archives/33 (16.02.2011)