Borer, Johannes (1949-)

Borer, Johannes (1949-)

Geboren am 18. September 1949 in Zwingen. Verheiratet mit Anne-Marie Emery aus dem Wallis.


B. besuchte die Primarschule in Zwingen, danach die Sekundarschule in Laufen und absolvierte die Handelschule in Basel. Ausbildung zum Betriebssekretär bei der Post in Basel, danach einige Monate Arbeit als Postbeamter in Saint-Imier, Basel und im Baselbiet. Umschulung per Fern- und Abendstudium zum Grafiker und Auslandaufenthalte in England und in Nordamerika. Auf ein Studium an der Werbefachschule SAWI in Biel folgte eine fünfjährige Tätigkeit als Werbeberater und Grafiker bei Zürcher Werbeagenturen. Seit 1980 Arbeit als selbstständiger Cartoonist, Illustrator und Rätselmacher. Nach 30 Jahren in Allschwil (BL) wohnt und arbeitet B. heute in Sion (VS).
B. nahm an Ausstellungen weltweit teil und war Mitarbeiter zahlreicher Zeitungen und Zeitschriften, darunter Nebelspalter, Tagesanzeiger, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, L'Illustré, Der Stern und Punch. Er publizierte einige Bücher (z.B. «Total verborert» im Nebelspalter Verlag) und erhielt mehrere Auszeichnungen: 1984 Publikumspreis Knokke-Heist International Cartoon-Festival (Belgien); 1985 Spezialpreis World Gallery of Cartoon, Skopje (Mazedonien); 2007 Publikumspreis Internationales Cartoon Festival Langnau (Schweiz).

Kiki Lutz, 13/03/2012
Letzte Aktualisierung: 30/01/2013

Bibliografie

Bernhard Bucher, «Johannes Borer, Cartoonist», in Laufentaler Jahrbuch Nr. 15, 2000, S. 86-90
SIKART Lexikon und Datenbank zur Kunst in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein, Online Version (Stand 29.02.2012): http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4020789


Hinweise erhalten von Johannes Borer

Bildnachweis

Foto erhalten von Johannes Borer

Link: http://www.borer-cartoon.ch/