Historischer Atlas des Jura

Zu entdecken im DIJU

Imprimerie catholique de Porrentruy

Die «Imprimerie catholique de Porrentruy» war eine Druckerei mit Sitz in Pruntrut, die sehr oft ihren Besitzer wechselte. Sie wurde im Mai 1835 von Abbé Jacques Spahr (1804-1855) gegründet, um die politische Zeitung L'Ami de la Justice zu drucken. Die Zeitung protestierte gegen die geplante Anwendung der Badener Artikel, gegen die sich auch Papst Gregor XVI stellte. Am 31. Oktober 1835 kam die I. in Besitz der «Joseph Jollat et Cie» und am 9. Januar 1836 übernahm sie Georges Ribeaud (1807-1886). Während der militärischen Besetzung des Jura durch die Berner Regierung im März 1836 wurde …

DIJU - Dictionnaire du JuraGanzer Artikel

Aktuell

21. April 2021

DIJU gewinnt das Forschungsstipendium der Bourse Fell-Doriot!

Für die Erhöhung des Frauenanteils im Lexikon des Jura

Die Interkantonale Literaturkommission ILK der Kantone Bern und Jura hat das diesjährige Forschungsstipendium der Bourse Fell-Doriot dem Lexikon des Jura / Dictionnaire du Jura (DIJU) zugesprochen. Sie fördert damit ein Projekt zur Erhöhung des Frauenanteils unter den biographischen Artikeln im DIJU.
Das Projekt geht auf eine Initiative aus dem Herbst ...


Weiterlesen »