Français

Imprimerie catholique de Porrentruy

Die «Imprimerie catholique de Porrentruy» war eine Druckerei mit Sitz in Pruntrut, die sehr oft ihren Besitzer wechselte. Sie wurde im Mai 1835 von Abbé Jacques Spahr (1804-1855) gegründet, um die politische Zeitung L'Ami de la Justice zu drucken. Die Zeitung protestierte gegen die geplante Anwendung der Badener Artikel, gegen die sich auch Papst Gregor XVI stellte. Am 31. Oktober 1835 kam die I. in Besitz der «Joseph Jollat et Cie» und am 9. Januar 1836 übernahm sie Georges Ribeaud (1807-1886). Während der militärischen Besetzung des Jura durch die Berner Regierung im März 1836 wurde die I. geschlossen und das Erscheinen des Ami de la Justice eingestellt.
Am 1. Januar 1837 eröffnete Germain Porte (1815-1862) die I. als Direktor wieder. Porte gab den Observateur du Jura heraus, eine ebenfalls katholisch geprägte Zeitung, die vom 1. Januar 1837 bis zum 31. Dezember 1839 zweimal wöchentlich erschien. Die I. gehörte daraufhin J. Montandon (20. Juli 1837 - 8. März 1838), George Fallot (8. März 1838 - 6. April 1840), Victor L’Hoste (3. November - 31. Dezember 1841) und Sylvain Theubet (31. Dezember 1841 - 31. Dezember 1844). In dieser Zeit wurden zwei weitere Zeitungen gedruckt: L'Union und L'Helvétie de 1840.
Nach fast 20 Jahren Stillstand eröffnete im Jahr 1860 Germain Porte die I. erneut. Er druckte dort den Réveil du Jura (1860-1861), als dessen Chefredakteur Joseph Trouillat (1815-1863) verantwortlich zeichnete.
Am 18. Oktober 1861 übernahm Trouillat die Druckerei selbst und führte sie unter dem Namen «Imprimerie de J. Trouillat et Cie.» weiter. Nach seinem Tod ging die I. 1863 in den Besitz von Joseph Gürtler (1833-1901) über. Dieser druckte die Gazette Jurassienne, gefolgt von der Zeitung Le Pays, die 1873 von Ernest Daucourt (1848-1941) gegründet wurde.
1883 zog sich Gürtler aus dem Geschäft zurück und überliess die I. der «Société X. Truberg et Cie» (ab 1887 «Société typographique»).

Emma Chatelain, 4/10/2005
Übersetzung: Kiki Lutz, 21/04/2016

Bibliografie

Gustave Amweg, «L’imprimerie à Porrentruy, 2e partie (1792-1916)», in Actes SJE, 21, 1916, S. 178-188 Benoìt Girard, «Une imprimerie catholique à Porrentruy sous la Régénération (1833-1844)», in Jurassica, 10, 1996, S.31