Français

Antiseparatismus

Allgemeine Bezeichnung für verschiedene aktivistische Bewegungen, die sich gegen die Trennung des jurassischen Gebiets vom Kanton Bern einsetzten und -setzen.
Nach den Anfängen des Centre jurassien d'information 1949 war die erste antiseparatistische Bewegung die 1952 gegründete Union des Patriotes jurassiens (UPJ). Ab 1963 wird das antiseparatistische Lager breiter gefächert, genau wie das auch für die separatistische Bewegung zutraf. Nach der Entstehung des Comité jurassien de vigilance démocratique 1963 wurde im September 1964 die Association des Jurassiens bernois de l’extérieur (AJBE) gegründet. Ein Jahr später war die Reihe an der Jugend, die sich unter der Führung von Paul Gehler in dessen Gruppierung Jeunesses civiques du Jura bernois mobilisierte. Auch in der Ajoie entstanden neue antiseparatistische Organisationen: das Groupement interpartis pour l’unité cantonale (GIPUC, 1966) und die Gruppe Jeune Ajoie (1968). Zur Zeit der Volksbegehren wurden die Ränge im antiseparatistischen Lager noch durch weitere Gruppierungen angefüllt. Im Dezember 1973 löste der Groupe Sanglier die Jeunesses civiques ab und im März 1974 wurde die UPJ in Force démocratique (FD) umgetauft. Im August desselben Jahres entstand auf Initiative von Geneviève Aubry, Tochter von Virgile Moine, das Groupement féminin de Force démocratique (GFFD) und im Oktober vereinigten sich gewisse politische Würdeträger, unter ihnen André Ory, in der Association des responsables politiques (ARP), die später den Namen Fédération des communes du Jura bernois (FJB) angenommen hat.
All diese Bewegungen befanden sich in engem Kontakt mit der UPJ, deren Kampfziele sie teilten. Sie nahmen gegenseitig an ihren Tagungen und Anlässen teil und der Jurassien (Monatszeitschrift der UPJ) veröffentlichte regelmässig Mitteilungen der Gruppierungen GFFD, GIPUC, Groupe Sanglier und AJBE.

Emma Chatelain, 28/11/2006
Übersetzung: Kiki Lutz, 3/05/2010
Letzte Aktualisierung: 11/11/2013

Bibliografie

Gilbert Ganguillet, Le conflit jurassien. Genèse d’un conflit ethno-régional, Zurich, 1998
Emma Chatelain, « Nous sommes des hommes libres sur une terre libre ». Le mouvement antiséparatiste jurassien (1947-1975), son idéologie et ses relations avec Berne, Alphil, 2007