F | D

Wichardus II

Bischof von Basel um 948. Er nahm am Konzil von Ingelheim im Jahr 948 teil. Er war der Nachfolger des Bischofs Ricuinus und wurde gefolgt von Landelous.


Autor*in der ersten Version: Emma Chatelain, 13/12/2010

Übersetzung: Kiki Lutz, 13/12/2010

Bibliografie

Louis Vautrey, Histoire des Evêques de Bâle, Einsiedeln ; New-York [etc.], 1884, S. 80
Gustave Amweg, Histoire populaire du Jura bernois, Porrentruy, 1974 (2. Auflage), S.98

Zitiervorschlag

Emma Chatelain, «Wichardus II», Lexikon des Jura / Dictionnaire du Jura (DIJU), https://diju.ch/d/notices/detail/3699-wichardus-ii, Stand: 19/05/2024.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.