Français

Comité jurassien de vigilance démocratique

Das Comité jurassien de vigilance démocratique (= Jurassisches Komitee für demokratische Wachsamkeit) wurde am 9. September 1963 als Reaktion auf die Anschläge des Front de libération jurassien FLJ gegründet. Das Komitee betrachtete sich als eine von der Union des Patriotes jurassiens UPJ unabhängige Organisation, obgleich seine Leiter allesamt Mitglieder der UPJ waren.
Präsident des C. wurde Charles Jeanneret, Ständerat. Die Vizepräsidenten waren: Henri Geiser, Nationalrat, Marc Hägeli, Grossrat des Kantons Bern, Roland Stähli und Willy Jeanneret.
Am 18. September 1963 veröffentlichte das Komitee einen offenen Brief, der an das Schweizer Volk, an die Bundesversammlung, an den Bundesrat, an das Volk des Kanons Bern, an den Berner Grossen Rat und die Berner Regierung sowie an alle Jurassier gerichtet war (Lettre ouverte au peuple suisse, à l’Assemblée fédérale et au Conseil fédéral, au peuple du canton de Berne, au Grand Conseil et au Gouvernement bernois, à tous les Jurassiens!). Der Brief wies auf die Zusammenhänge zwischen dem Separatismus und dem Problem des Waffenplatzes in den Freibergen hin. Das Komitee stellte sich insbesondere gegen die Behauptung, man könne die „Freiberge retten“ indem man sich gegen diesen Waffenplatz stellte. Der Jurakonflikt, so die Meinung des Komitees, sei doch nur der „langen Hass- und Misstrauenskampagne“ des Rassemblement jurassien zu verdanken.
Später verlieren sich alle Spuren dieser Bewegung, die unter dem unmittelbaren Eindruck der Anschläge des FLJ entstanden war.

Emma Chatelain, 28/11/2006
Übersetzung: Kiki Lutz, 11/02/2011
Letzte Aktualisierung: 11/11/2013

Bibliografie

François-Louis, Reymond, « La question jurassienne et l’évolution du mouvement séparatiste, 1959-1964 », in Annuaire suisse de science politique, Nr. 5, Lausanne, 1965
Emma Chatelain, « Nous sommes des hommes libres sur une terre libre ». Le mouvement antiséparatiste jurassien (1947-1975), son idéologie et ses relations avec Berne, Neuchâtel, Alphil, 2007