Français

Daniel Charpilloz SA

1940 gründete Daniel Charpilloz in den ehemaligen Räumlichkeiten der Malleray Watch in Malleray sein Unternehmen. Von Beginn an spezialisierte er sich auf Präzisionsgewindebohrer (Werkzeuge zum Ausschneiden bzw. -fräsen von Gewinden in Schraubenlöchern).

1943 kaufte er die erste eigene Liegenschaft und in den 1950er Jahren beschäftigte das Unternehmen 70 Angestellte.
Nach dem Tod des Gründers wurde die Firma 1955 in eine AG umgewandelt, behielt aber ihren familiären Charakter bei. 1962 wurde die Werkstatt erweitert und modernisiert. Zur selben Zeit konzentrierte sich die Herstellung fast ausschliesslich auf Gewindebohrer. 1982 bezog die Verkaufsabteilung neue Räumlichkeiten und sechs Jahre später wurde die Werkhalle auf 1500m2 erweitert. 1990 richtete die Firma zudem ein Forschungslabor ein.
2005 änderte der Firmenname in DC Swiss SA. Die Produkte dieser Firma werden heute in über 50 Ländern vertrieben.

Emma Chatelain, 14/07/2010
Übersetzung: Kiki Lutz, 23/10/2014

Archivbestände

Mémoires d’Ici (Saint-Imier), Dokumentation « Daniel Charpilloz SA »

Bibliografie

http://www.moneyhouse.ch/fr/ (13.7.2010)
Daniel Charpilloz SA, La volonté d’entreprendre, 1990

Link: http://www.dcswiss.ch/FR/default.htm