Français

Schoch, Joseph Pankraz (1853-1917)

Bürger von Oberwangen (TG). Geboren am 16. November 1853. Gestorben in Olten am 27. September 1917.
S. studierte zunächst in Schwyz und Einsiedeln, später Philosophie in Eichstätt (D) und Theologie in Würzburg (D). Am 17. Juli 1881 wurde er zum Priester geweiht.
Zunächst wirkte er als Kaplan in Tobel (TG).  Ab 1882-1886 Pfarreiverweser und dann Pfarrer von Ramsen (SH). 1886-1891 Pfarrer von Dittingen, wo er für die St. Nikolaus-Kirche einen Kreuzweg malte, und 1891-1915 Pfarrer von Lostorf (SO). Danach zog er sich nach Olten zurück.

Emma Chatelain, 28/11/2005
Übersetzung: Kiki Lutz, 7/10/2014

Bibliografie

Eugène Folletête, « Rauracia Sacra. Première partie », in Actes SJE, 36, 1931, S. 201
Paul Lachat, Geschichte der Pfarrei Dittingen, Laufen 1970, S. 70