Français

Gmür, Félix (1966-)

Geboren am 7. Juni 1966 in Luzern. Am 8. September 2010 wurde G. zum Bischof von Basel gewählt. Er ist der Nachfolger im Amt von Mgr Kurt Koch und wird die Bischofsweihe am 16. Januar 2011 erhalten. G. wird zu dem Zeitpunkt der jüngste Bischof der Schweiz sein.
G. absolvierte ein Studium in Theologie und Kunstgeschichte in München, Paris und Freiburg und promovierte 1997. 1999 wurde er in Luzern zum Priester geweiht. Nach einem bibelwissenschaftlichen Studium an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom (2001-2004), wurde er bis 2006 Subregens am Luzerner Priesterseminar St. Beat und betätigte sich als mitarbeitender Priester in den Pfarreien von Menzingen und Neuheim. Seit 2006 war er Generalsekretär der Schweizer Bischofskonferenz.

Emma Chatelain, 1/12/2010
Übersetzung: Kiki Lutz, 1/12/2010
Letzte Aktualisierung: 16/12/2010

Bibliografie

La Liberté, 24. November 2010