Français

Konferenz der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten des Berner Juras und des Amtsbezirks Biel (KGP)

Die «Konferenz der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten des Berner Juras und des Amtsbezirks Biel (KGP)» wurde am 13. Juni 1994 von 43 Gemeinden der Amtsbezirke Biel, Courtelary, Moutier und La Neuveville gegründet. Ihr Zweck besteht darin, die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen dieser Gemeinden zu vertreten. Zudem stellte die KGP zunächst die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und mit dem ehemaligen Regionalrat Berner Jura und Welschbiel sicher.
Die Organe der KGP sind: die Versammlung der Gemeindepräsidenten und Gemeindepräsidentinnen, der Vorstand der Gemeindepräsidenten/-innen, zwei Rechnungsprüfer/innen.
In der Versammlung sind alle Gemeindepräsidenten/-innen der Mitgliedergemeinden vertreten (46 im Jahr 2006). Der Vorstand setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen, darunter der/die auf zwei Jahre gewählte Präsident/in und je zwei Vertreter/innen der drei Amtsbezirke des Berner Jura und des Amtsbezirks Biel.
Infolge der Reorganisation der gesamten institutionellen Landschaft des Berner Jura erhielt die KGP am 29. November 2006 einen neuen Status und wurde am 1. Januar 2007 in «Konferenz der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten des Berner Juras und des zweisprachigen Amtsbezirks Biel» umbenannt. Neben anderen Aufgaben sorgt sie insbesondere für den Austausch zwischen dem Bernjurassischen Rat (BJR), dem Rat für französischsprachige Angelegenheiten des zweisprachigen Amtsbezirks Biel (RFB) (beides Nachfolgeorganisationen des Regionalrats Berner Jura und Welschbiel) und der Deputation des Berner Jura und der französischsprachigen Ratsmitglieder des Amtsbezirks Biel im Berner Grossen Rat.
Die Anzahl Mitglieder und die innere Organisation der KGP blieben unverändert. Seit dem 1. Juli 2007 wird das Sekretariat der KGP von der «Association régionale Jura-Bienne» geführt.

Emma Chatelain et Philippe Hebeisen, 28/03/2006
Übersetzung: Kiki Lutz, 9/10/2013

Link: http://www.cmjb.ch/