Historischer Atlas des Jura

Zu entdecken im DIJU

Emalco SA

1932 wurde in Corgémont die Firma Signum SA gegründet. Sie hiess später «Emaillerie de Corgémont» und seit 1971 Emalco SA.
Zu Beginn produzierte die Firma Verkehrsignale und Nummernschilder für Autos. Später stellte sie als Nachunternehmerin Beschichtungen für Öfen und Herde her und spezialisierte sich auf gusseisernes Küchengerät (Schmortöpfe, Raclette-Öfen, Fondue-Caquelons). Bis zu 160 Personen arbeiteten damals für die E. Anfang der 1980er Jahre erschloss die Firma neue Absatzgebiete im Bereich der Fassadeverkleidungen.
1989 lagerte die Integra-Holding mit Sitz in Wallisellen (ZH), zu der die E. gehörte, die Küchen-Gusseisen Produktion nach Soissons (F) aus. Die Produktion der E. in …

DIJU - Dictionnaire du JuraGanzer Artikel

Aktuell

5. Januar 2017

Derzeit gibt es keine Meldungen.


Archiv »