Weidfest (Nenzlingen)

Das Weidfest fand ab 1984 jedes Jahr im August am letzten Sonntag vor Schulanfang auf einer Weide am Waldrand in Nenzlingen statt. Es handelte sich um eine festliche Veranstaltung der Nenzlinger Ortssektion der Laufentaler Bewegung LB und eine Ergänzung zum alljährlichen Laufentaler Tag im September in Laufen und zum Jugendfest der Jungen Kraft Laufental. Obwohl es sich eindeutig um einen Anlass der Probaselbieter Seite in der langjährigen Auseinandersetzung vor dem Kantonswechsel des Laufentals handelte, gab sich das Festprogramm von Beginn an betont unpolitisch, kinder- und familienfreundlich. Die Laufentalfrage wurde in kleinen Kreisen bei Picknick und Spielen diskutiert, Reden oder politische Aktionen gab es hingegen keine. Am W. nahmen jeweils bis zu 500 Personen teil.
Bis heute findet auf dem Festgelände in Nenzlingen am letzten Sonntag der Sommerferien ein Familienfest statt – heute unter dem Namen «Weidchilbi».

Kiki Lutz, 2/12/2013
Letzte Aktualisierung: 28/04/2014

Bibliografie

Änzliger Zytig, 31. August 2012, S. 1-2
Thomas Gisin, Die Laufentaler Bewegung in der Laufentalfrage 1978-1993: Organisation und Selbstverständnis, Historisches Seminar der Universität Basel, Lizentiatsarbeit, 2012, S. 61-62